Anreise

Anreise und Unterkunft

Das Ostseeheilbad Zingst befindet sich am östlichen Ende der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Vorbei an Raps- und Getreidefeldern, durch urige Alleenstraßen und kleine Dörfchen geht es mit dem Auto von Barth kommend über die Meiningenbrücke oder von Ribnitz-Damgarten kommend über die Halbinsel nach Zingst. Aber auch mit Zug und Bus ist Zingst bequem zu erreichen.

Vor Ort lohnt sich der Umstieg aufs Fahrrad! Von der Unterkunft aus kann man so entspannt die Natur vom Bodden bis hin zum Meer erkunden und die verschiedenen Stationen des Festivals stressfrei erreichen. Ob Rennrad, Damenrad oder E-Bike, die Zingster Fahrradverleiher haben für jeden das passende Fortbewegungsmittel.

Anreise mit dem Auto

Mit dem Auto erreichen Sie Zingst aus Richtung Berlin über die A20. Von dort führt der Weg Richtung Norden auf der B96 vorbei an der Hansestadt Stralsund. Entlang der Raps- und Getreidefeldern geht es auf der B105 über Löbnitz und Barth weiter bis zur Meiningenbrücke, die den Übergang auf die Halbinsel Fischland-Darß gewährt.

Mit dem Auto erreicht man Zingst aus Richtung Berlin über die A20. Von dort führt der Weg Richtung Norden auf der B96 vorbei an der Hansestadt Stralsund. Weiter geht es von hier auf der B105 über Löbnitz und Barth weiter bis zur Meiningenbrücke, über die man auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gelangt. Zu beachten sind bei dieser Route die Öffnungszeiten der Brücke, da diese zu bestimmten Tageszeiten für ca. 15 Minuten für durchfahrende Schiffe auf dem Bodden hochgeklappt wird, was zu Wartezeiten für den Straßenverkehr führt.

Aus Richtung Lübeck/Hamburg kommend, geht es von der A20 an der Abfahrt Rostock-Ost auf die B105. Am Abzweig Altheide geht es weiter auf die L21 in Richtung Fischland-Darß-Zingst. Über die Halbinsel erreicht man dann das Ostseeheilbad Zingst. Bei der Reiseplanung bitte unbedingt die aktuellen Informationen des Landesamts für Straßenbau und Verkehr zu aktuellen Baustellen und Umleitungen beachten.

Anreise mit der Bahn

Mit der Bahn geht es bequem und ohne Stau von den Knotenpunkten Stralsund und Rostock bis Ribnitz-Damgarten, Velgast oder Barth. Dort geht es mit dem Bus (210) weiter auf die Ostseehalbinsel.

Anreise mit dem Bus

Auch mit dem Fernbus kann man Zingst bequem erreichen. Für Reisende aus Berlin gibt es hier eine Direktverbindung nach Zingst. In der Region selbst kommt man mit lokalen Busunternehmen von A nach B und kann die Region auch ohne Auto erkunden.

Verbindungssuche VVR

Unterkunft zum Festival

Ob Hotel, Ferienhaus oder -wohnung, Pension, Hostel oder Campingplatz, klein und gemütlich oder großzügig und modern – in Zingst findet jedermann seine Unterkunft. Man kann sie direkt online buchen oder mit der Unterstützung unserer Zimmervermittlungen das richtige Quartier finden.

Unterkünfte in Zingst

Unsere Premium-Partner