Der Herbst in Zingst ist…
15.07.2019

Der Herbst in Zingst ist…

…wie die kleine Schwester vom Umwelfotofestival. Denn auch zum aktiven Fotoherbst finden zahlreiche Foto-Workshops statt, es gibt bewundernswerte Ausstellungen, tolle Multivisionsshows und ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Zingst im Herbst, das ist jedes Jahr ein Fest für Naturliebhaber mit der Kamera. Die Landschaft präsentiert sich zu jeder Tageszeit in besonderem Licht und vom Zug der Kraniche bis hin zur Brunft der Hirsche spielen sich Ereignisse ab, die zum bewegenden Erlebnis werden. Im Herbst gelingen bleibende Bilder. Wichtige Momente zu bewahren, dazu wurde die Fotografie erfunden. An diesem Grundprinzip hat sich nichts geändert. Wohl aber haben sich die technischen Voraussetzungen in gigantischer Weise erweitert. Die Fotoschule Zingst zeigt mit hervorragenden Referenten den Weg zu kreativen Bildern. Kenner wissen es, Könner nutzen es: Der Herbst ist die Saison der Fotografen. Die Natur präsentiert sich in einem wunderbaren Farbenspiel – jeder Tag ist ein Fototag mit unzähligen Motiven. Die Fotoschule Zingst öffnet mit den Foto-Workshops den Zugang zu dieser Bilderwelt.

Der Service des Max Hünten Hauses, einschließlich des Epson Printstudios, weisen den Weg zu gut gestalteten, sehenswerten Bildern. Jetzt gibt es neu: Bilder im ChromaLuxe Farbsublimationsverfahren – in brillantesten Farben und für lange Haltbarkeit. Die Mitarbeiter informieren über das Leihangebot an Ferngläsern, Kameras, Objektiven und Zubehör, sowie das weite Spektrum der Fototechnik, Fotofachbücher und inspirierende Bildbände.

Zusammengefasst gibt es das Herbst-Programm auf der Webseite des Ostseeheilbades Zingst: Wer der Natur ganz nah sein will, dem eröffnet sich während der Nationalparktage vom 05.10. - 06.10.2019 der Zugang zu intensiver Naturbeobachtung. Begleitet wird das Herbstprogramm von bewundernswerten Ausstellungen. Ein weiterer Höhepunkt sind die Multivisionsshows, in denen die Fotografen ihre Bilder durch Wort und Ton zum Leben erwecken. Ebenfalls unterhaltsam präsentieren ausgewählte Fotografen ihreFotobücher und Kalender zum „Tag des Fotobuches“ am 02.10.2019 im Max Hünten Haus. Es sind die Naturerlebnisse und das abwechslungsreiche Begleitprogramm mit seinen fotografischen Höhepunkten, die in der Summe Zingst im Herbst zum attraktiven Reiseziel machen.

Einen Einblick in das fotografische Herbstprogramm bietet darüber hinaus das  KLICK-Magazin der Fotografie Zingst.

Titelbild © Klaus-Herbert Schröter

Kachelwand (von links nach rechts): Martin Harms, Mario Müller, Klaus-Herbert Schröter, Mario Müller, Monika Lawrenz, Klaus-Herbert Schröter, Carsten Linde, Martin Harms, Mario Müller

Foto Max Hünten Haus © Timm Allrich

Fotos Mitarbeiter © Lars Heidemann

Unsere Premium-Partner