Der Neue BFF-Förderpreis geht in die zweite Runde!
15.10.2018

Der Neue BFF-Förderpreis geht in die zweite Runde!

Der Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V. ruft zusammen mit dem Umweltfotofestival »horizonte zingst« und Olympus den zweiten Jahrgang des »Neuen BFF-Förderpreises« aus. Studierende ab dem 4. Semester sind ab sofort aufgerufen unter dem Motto „Haltung – inspirierende junge Fotografie“ ihre Konzepte noch bis zum 15. November hier einzureichen: www.foerderpreis.bff.de

Es winkt eine Ausstellung in Zingst zum Umweltfotofestival 2019

Aus den im Rahmen des Förderprogramms entstandenen 15 Arbeiten wählt die Fachjury die besten zehn Fotoarbeiten für die Ausstellungspräsentation aus und kürt aus diesen die drei Preisträger des »Neuen BFF-Förderpreises«. Auch 2019 werden die zehn Gewinner des Wettbewerbs mit einer Ausstellung zum 12. Umweltfotofestival »horizonte zingst« geehrt und anschließend in einer Ausstellungstour gezeigt. Zudem werden die Arbeiten in einer Publikation, auf der BFF-Webseite und weiteren Veröffentlichungen vorgestellt. Das Festival vergibt zudem einen Sonderpreis für das inhaltlich überzeugendste Konzept. 

Thematische Ausrichtung Unter dem Motto

„Haltung – inspirierende junge Fotografie“ werden die 15 besten Fotokonzepte aus allen Genres der Fotografie, die Denkanstöße für die Sicht auf die Welt von morgen vermitteln, gesucht. Es geht um die Auseinandersetzung mit sozialen, ökologischen und ökonomischen Themen. Dabei ist die fotografische Umsetzung und die bildsprachliche Stilrichtung freigestellt: Ob dokumentarisch, künstlerisch inszeniert oder werblich. Die persönliche Sichtweise und Haltung der Fotografen ist gefragt. Bewerben können sich Fotografie-Studierende ab dem 4. Semester aus der Region DACH mit Konzepten aus der ganzen Bandbreite der Fotografie.

Die Besonderheit des Förderpreises

Der »Neue BFF-Förderpreis« bietet 15 Teilnehmern die Chance, im Rahmen des Mentorenprogramms ihr anwendungsbezogenes Fotokonzept zu realisieren. Drei Monate lang haben sie Zeit, ihr Fotokonzept unter praxisbezogenen Bedingungen zu produzieren. Begleitet werden die jungen Talente von erfahrenen Mentoren (BFF-Fotografen, Art-Direktoren, Postproduktionern), die ihnen in zwei Workshops sowie Einzel-Coachings die Spielregeln des Berufsalltags vermitteln und sie in konzeptionellen, gestalterischen sowie technischen und abwicklungsbezogenen Fragen beraten.  

Die wichtigsten Termine im Überblick

• Beginn der Bewerbungsphase: 1. Oktober 2018
• Bewerbungsschluss: 15. November 2018
• Zeitraum des aktiven Förderprogramms: Dezember 2018 bis Mai 2019
• 1. Workshop: Dezember 2018 in Hamburg
• Schulterblick in Zingst: 06. – 10.03. 2019  
• Ausstellungseröffnung & Preisverleihung »horizonte zingst« (25. Mai - 30. Juni 2019)  

Alle Infos unter: www.foerderpreis.bff.de

Unsere Premium-Partner