Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar

Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar

Termin
25.05.2019 - 10:00 Uhr bis 02.06.2019 - 10:00 Uhr
Ort
Panzerhalle / Wellnesscamp Düne 6
Partner
Epson

Die Auseinandersetzung mit dem Phänomen „Wahrheit“ ist ein unumgängliches Thema in der Fotografie. Studierende des Kollegs für Fotografie und audiovisuelle Medien an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien haben sich auf die Suche nach Wahrheit im Kontext von Umwelt und Fotografie begeben.

Ausgangspunkt ihrer Betrachtungen, die zum Festival in der Panzerhalle zu sehen sind, war dabei das sozialkritische Zitat der österreichischen Schriftstellerin Ingeborg Bachmann, das auch Titelgebend für die Ausstellung ist: „Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar“. Gemäß den unterschiedlichen Interpretationsmöglichkeiten des Satzes erfolgt in den ausgestellten Werken eine Konfrontation mit unterschiedlichsten Versionen vermeintlicher Wahrheiten. Der Bogen spannt sich dabei von klar definierten Vorstellungen, die beim Betrachten als wahr erkannt werden sollen, bis hin zu Verfremdungen, die dem Wahren abstrakte Züge verleihen.

Fotografen 2019

Anastasia Zinner, Anna Kasmader, Anna Kazianka, Ioana Spataru, Katharina Weissenbacher, Luca Müller, Manuela Schauer, Marco Sommer, Marisel Bongola, Maximilian Osagiede, Nicole Heidegger und Patrick Bauer

Vernissage: 29.05.2019 | 11:00 Uhr Wellnesscamp Düne 6 / Panzerhalle
Ausstellungsführung: 27.05. – 31.05.2019 um 15:00 Uhr

Unsere Premium-Partner