Kids and Cameras

Kids and Cameras

Termin
18.05.2018 - 10:00 Uhr bis 31.10.2018 - 10:00 Uhr
Ort
Jordanstraße II
Partner
Epson
Filmolux Deutschland GmbH

Früh übt sich... Diese Erkenntnis gilt auch in der Fotografie. In Zingst richtet sich das fotografische Angebot bereits an die Jüngsten. Es sind Kinder und Jugendliche im Schulalter, die zeigen, wo und wie tolle Motive zu entdecken sind. Die Bilder sind jung, frisch und frech.  

Das Schüler- und Jugendzentrum Zingst, die Freie Schule Prerow und der Regionalschulteil des Schulzentrums Barth arbeiteten während des Schuljahres 2017/2018 an unterschiedlichen fotografischen Themen, mit dem Ergebnis einer gemeinsamen Ausstellung. Die Resultate dieser kreativen Arbeit werden in dieser Ausstellung einem breiten Publikum präsentiert. Nachwuchsförderung wird bei der Fotografie in Zingst groß geschrieben. Volker Grünwold, langjähriger Referent der Fotoschule Zingst, arbeitete im Rahmen des Projektes »Kids & Cameras« mit insgesamt 25 Schülerinnen und Schülern im Alter von 8 bis 15 Jahren an unterschiedlichen fotografischen Aufgabenstellungen. Die Umsetzung erfolgte in der unmittelbaren Umgebung der Schulen. Das Schüler- und Jugendzentrum Zingst hat die fotografischen Aufgabenstellungen während zweier Projekttage in den Winterferien erarbeitet. Die Treffen zur Projektarbeit mit den Schulen in Prerow und Barth fanden jeweils zweimal im Monat für 90 Minuten statt. Volker Grünwold beschreibt die Arbeit mit den Kindern wie folgt: »Ohne Hilfestellung geht es nicht. Kinder sehen oft was wir als Erwachsene nicht sehen und das macht die Fotografie mit den Kids so spannend.« Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Kinder einen ganz eigenen Umgang mit dem Thema Fotografie haben und sie oft sehr »sportlich« betreiben, ungewöhnliche Perspektiven nutzen, die Regeln der Bildgestaltung brechen  aber unendlich Spaß an den Ergebnissen haben. Alle zu bearbeitenden Themen beziehen sich auf Natur, Umweltschutz und Achtsamkeit. Aufgabe ist es, den Kindern die Wichtigkeit von Natur- und Umweltschutz zu vermitteln und anhand der Fotografie zu zeigen, was es zu bewahren gilt. Im Rahmen der Treffen wird nach einem Kennenlernen das jeweilige Thema kindgerecht vorgestellt. Nach dieser Einführung in das Thema werden verschiedene Aufgabenstellungen aus einem kindlichen Blickwinkel heraus, umgesetzt. Die Schüler entdecken durch das praktische Arbeiten mit der Kamera die Freude an der Fotografie, bekommen Grundlagenwissen der Kameratechnik vermittelt und setzen Ihre eigene Kreativität um. Ergebnis dieser Projektarbeit sind weit über 3000 Bilder, von denen hier nur ein Bruchteil gezeigt werden kann. 

Unsere Premium-Partner