»Into the Light«

»Into the Light«

Termin
11.05.2018 - 10:00
Ort
Max Hünten Haus
Partner
HALBE Rahmen
Epson

Nach dem Erfolgsband »Grey Matter(s)« präsentiert Tom Jacobi einen neuen Werkkreis unter dem Titel »Into the Light« mit einer gleichnamigen Ausstellung zum Umweltfotofestival in Zingst. Die Ausstellung wird von HALBE Rahmen präsentiert. Es sind archaische Landschaften, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Die Fotografien sind vom Licht erfüllt – entstanden auf einer Reise rund um den Globus.

Auf sieben Erdteilen hat Tom Jacobi Bilder gemacht und ist dabei an die Grenzen von selbst gestellten Herausforderungen gegangen. Das ist die Perspektive des Künstlers bei »Into the Light«: »Als die Gestalt des Zweibeiners im Zwielicht vorgeschichtlichen Dunkels auftauchte, strebte sie dem Licht entgegen. Die Reinheit gleißender Helligkeit und die Symbolik der Farbe Weiß hat für die Menschen seit jeher magische Anziehungskraft.« Tom Jacobi wendet das alte Wissen um die Magie der Farbe Weiß auf seine Landschaftsfotos an. Weiß ist das Gegenteil von Schwarz, dem Nichts, dem Chaos, das auf ordnende Gestaltung wartet durch das Licht. Der Mensch braucht Weiß, die hellste aller Farben, zum Überleben, sie gibt ihm Halt in einer haltlosen Welt. Mit dem Verständnis um die Macht der Farbe Weiß fotografierte Tom Jacobi Landschaften, die so eine zeitlose Dimension symbolisieren. Er knüpft bei allen Arbeiten in seiner Bildsprache und Herangehensweise an die landschaftlichen Traditionen eines Ansel Adams und Sebastião Salgados an. Mit einem dritten Werkkreis unter dem Titel »The Light Within« hat Tom Jacobi jetzt eine Trilogie geschaffen, die in der Summe eine außergewöhnlichen Stellenwert hat. Jede der drei Werkgruppen strahlt eine individuelle Atmosphäre aus, die er mithilfe natürlich vorgefundener Lichtsituationen bewusst hervorbringt und konsequent verfolgt. Der Künstler hat mit seiner Gestaltungskraft Bilder geschaffen, die eine bewegende Huldigung an die Natur und den Planeten Erde sind. Das macht die Fotografien von Tom Jacobi zu begehrten Sammelobjekten, die vom Kunstmarkt mit Begeisterung aufgenommen wurden. Eine sehr spezielle Drucktechnik und die limitierten Editionen in zwei Formaten finden als werthaltige Anlage Akzeptanz.

Unsere Premium-Partner

Programm heute

Programm heute