Christine Sonvilla
Wilde Braunbären

Christine Sonvilla

Naturfotografin

Christine Sonvilla ist professionelle Naturfotografin, Filmerin, Autorin und studierte Ökologin/Germanistin, deren Fotos und Arbeiten bereits mehrfach international ausgezeichnet wurden. Ihr Hauptaugenmerk gilt der Dokumentation von Wildlife- und Naturschutzthemen, wobei sie bereits an verschiedensten Themen arbeitete: Ihr Spektrum reicht von Arabischen Oryxantilopen im Oman über wilde Bergrentiere in Norwegen, Alligatoren und Pumas in den Florida Everglades bis hin zu Wildtieren in Städten und großen Raubtieren in Mitteleuropa. Was sie besonders interessiert, ist die Mensch-Wildtier-Interaktion. Um spannende Einblicke in diese Sphären zu gewähren, nutzt sie die Mittel der Reportagefotografie und arbeitet seit vielen Jahren mit Weitwinkel-DSLR-Fotofallensystemen. Auf diese Weise gelingen ihr hautnahe Einblicke in das Leben von Wildtieren, das sich manchmal gar nicht so weit vom Menschen entfernt abspielt. Sie publiziert ihre Foto-Geschichten regelmäßig in Naturmagazinen und Zeitschriften. „Die Rückkehr der Bären“ erschien im Juni 2018 in der deutschen Ausgabe des National Geographic Magazins. Darüber hinaus produziert sie Kurzfilme und Imagetrailer für Nationalparks, Tourismus, Naturschutz- und Wissenschaftsinstitutionen, steuert Material für TV Naturdokus bei und arbeitet als Fototrainerin für die Canon Academy Austria.

Website des Fotografen

Unsere Premium-Partner