Hermann Hirsch

Hermann Hirsch

Natur- und Tierfotograf

Hermann Hirsch ist professioneller Fotograf, Autor und bekennender Naturliebhaber aus Dortmund, Deutschland. Der gelernte Tischler findet seine Motive zum größten Teil unmittelbar vor der eigenen Haustüre. Kurze Wege zu seinen Fotolocations ermöglichen es ihm, langjährige Projekte über bestimmte Gebiete und Tierarten umzusetzen. Als zurückhaltender Gast im Lebensraum der Tiere gelingen ihm dabei Fotos auf Augenhöhe. Er zeigt teils abstrahierte Einblicke mit neuartigen Perspektiven in heimische, oft übersehene Lebensräume. Durch seine Experimentierfreudigkeit verbindet er unterschiedlichste Genres der Fotografie und kreiert auf diese Weise einen eigenen, neuartigen Bildstil, der es ihm ermöglicht, das Besondere im Alltäglichen zu finden.
Sein Stil fand wiederholt Anklang bei den Jurys internationaler Naturfotowettbewerbe. So konnte er sowohl beim Wildlife Photographer of the Year als auch beim Europäischen Naturfotografen des Jahres Erfolge erzielen. Er gewann den Wettbewerb GDT Naturfotograf des Jahres und den Fritz Pölking Preis in der Jugendkategorie. Seine Bilder werden regelmäßig in Büchern und Magazinen veröffentlicht; zudem ist er Co-Autor des Lehrbuches Gute Fotos, harte Arbeit – Wege zum perfekten Naturfoto.
Hermann Hirschs persönliches Ziel ist es, den Menschen die Augen für die Schönheit der heimischen Natur zu öffnen, und sie für ihre Einzigartigkeit und Zerbrechlichkeit zu sensibilisieren. Für seine ehrenamtliche Aufklärungsarbeit im Umweltschutz wurde ihm 2017 ein Bürgerumweltpreis verliehen. 

Website des Fotografen

Unsere Premium-Partner

Programm heute

Programm heute