Jürgen Reich

Jürgen Reich

Naturfotograf

Jürgen Reich wurde 1956 in Vorpommern geboren und wuchs in dem kleinen Dorf Wildberg bei Neubrandenburg auf. Im Zusammenhang mit Naturschutz und Feldornithologie entdeckte er bereits als Schüler die Fotografie. 1973 lernte er im Zoologischen Garten Rostock den Beruf des Zootierpflegers und arbeitete dort bis 1990 als Vogelpfleger und Revierleiter. Anschließend begann, zusammen mit seiner Frau Angelika, die Selbstständigkeit als Keramiker in Bartenshagen bei Rostock. Seit 2004 entstanden elf Bücher zu unterschiedlichen naturkundlichen Themen in Mecklenburg-Vorpommern. Jürgen Reich wurde 2007 mit dem Ludwig-Wegener-Preis geehrt und erhielt für seine Aktivitäten als Naturschützer und Fotograf 2011 den Umweltpreis des Landtages Mecklenburg-Vorpommern.

Unsere Premium-Partner