Olaf Otto Becker

Olaf Otto Becker

Freier Designer und Fotograf

Olaf Otto Becker, 1959 geboren in Travemünde, studierte Kommunikationsdesign in Augsburg mit einem Schwerpunkt auf Fotografie, sowie Philosophie und Religionswissenschaften in München. Nach dem Studium arbeitete er als freier Designer und Fotograf. Seit 2003 realisiert er eigene, freie fotografischen Projekte und arbeitet als freier Mitarbeiter für das New York Times Magazine.

Seit seinem im Jahr 2005 im Verlag von Markus Schaden erschienen Erstlingswerk „ Unter dem Licht des Nordens“ veröffentlichte er 4 große Bildbände, zuletzt das vielbeachtete und besprochene „Reading the Landscape“ (Hatje Cantz, 2014), für das er, nachdem er sämtliche vorhergehenden Projekte (Under the Nordic light, Broken line, Above Zero) in arktischen Regionen fotografierte, in tropischen Regenwäldern arbeitete. Seine eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen beschäftigen sich mit durch den Menschen und den Klimawandel verursachten Veränderungsprozessen. Seine Arbeiten wurden und werden national und international in Galerien und Ausstellungshäusern gezeigt.

Website des Fotografen

Unsere Premium-Partner