Analoge Sofortbilder im Großformat

Analoge Sofortbilder im Großformat

Kollodium & Polaroid

Termin
26.05. – 27.05.2018
Kategorie
Schwarzweiss Technikum
Zielgruppe
Special -

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Treffpunkt
Max Hünten Haus Zingst
Equipment
  • Eigene Großformatkamera (wenn vorhanden)
  • an die Witterung angepasste Kleidung
  • Mückenspray und Sonnencreme
  • Festes Schuhwerk
Preis
299,00 Euro

Die „alten“ analogen Techniken zu praktizieren, bewusster Schwarz-Weiß-Fotografie und Unikate herzustellen, sind der Reiz und das Ziel dieses etwas anderen Workshops. Qualität, Ästhetik und Charakteristik von analogem Filmmaterial zu sehen und selber zu verarbeiten ist essentieller Bestandteil.
Langsamkeit, Aufwand und Reduktion bewusst auf sich zu nehmen und ein Kontrastprogramm zur digitalen Bilderflut zu bieten, ist die Idee des Workshops.
Neben der seltenen Möglichkeit auf Nassplatte zu fotografieren, bietet der Workshop die Möglichkeit, mit 4x5- und 8x10 Inch Polaroids zu arbeiten. Mit unterschiedlichen Kamerasystemen und Materialien zeigen
Thomas Kretschel, Holger Lübbe und Michael Spengler einen umfassenden Einblick in die Großformat-Sofortbild-Fotografie von früher und heute.
Die Teilnehmer werden einen umfassenden Einblick in die Großformat- Sofortbild-Fotografie erhalten und die Unterschiede der Formate, Filme, Objektive und Kameras herausfiltern können. Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Allgemeine fotografische Grundkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Referenten bringen Großbildkamera mit; wenn eine eigene vorhanden ist, bitte mitbringen

Informationen zum Ablauf         
Die Akkreditierung des Workshops geschieht im Max Hünten Haus. Eventuelle Locationwechsel außerhalb von Zingst, werden durch den Veranstalter organisiert und bekannt gegeben. Eine theoretische Einführung in das Thema, gefolgt von der Fotopraxis findet statt. Abschließend erfolgt eine Bildbesprechung mit anknüpfender Feedbackrunde.

Unsere Premium-Partner

Programm heute

Programm heute