Faszination Portrait

Faszination Portrait

Kreative und inspirierende Portraits und Fashion Fotografie

ausgebucht

Die digitale Fotografie ist geprägt von einer Unmenge an Bildern, umso wichtiger ist es, als Portrait- und People-Fotograf eine eigene Handschrift zu entwickeln.

Termin
22.05.2020 | 10 - 17 Uhr
Kategorie
Menschenbilder
Zielgruppe
Special -

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Treffpunkt
Max Hünten Haus Zingst
Equipment
  • DSLR oder DSLM Kamera (Point and Shoot Kameras eigenen sich nicht für diesen Workshop)
  • Lichtstarke Objektive mit Brennweiten von 24mm bis 200mm (z.B. 24-70 / 2.8, 35mm / 1.8, 85mm / 1.8, 79-200 / 2.8)
  • Laptop oder Tablet zur Bildauswahl und ggf. Bildbearbeitung
  • Gegebenenfalls Stativ
  • Voller Akku und bestenfalls Ersatzakku
  • Speicherkarten
  • wetterfeste Kleidung
Preis
199,00 Euro

Wie ist dieses Ziel zu erreichen und was ist dabei unbedingt zu beachten? Darum geht es in diesem Workshop. Dieser Kurs richtet sich gleichermaßen an Einsteiger der Portraitfotografie, sowie fortgeschrittene Portraitfotografen.
Der Umgang mit dem eigenen Equipment sollte allerdings reibungslos funktionieren. 
Bilder die in Erinnerung bleiben, Bilder die berühren. Wie entwickelt man ein Bildkonzept und setzt es um? Vor, während und nach dem Shooting muss eine durchgängige Bildsprache überlegt und umgesetzt werden.
Fotografie ist in erster Linie Kommunikation. Das betrifft die Beherrschung  der Kamera, die Interaktion mit dem Modell und die Präsentation des Bildes. Jeder Fotograf muss selbst einmalige fotografische Momente schaffen, die seinen Vorstellungen gerecht werden und die andere Menschen begeistern.
In diesem Kurs gehe ich auf alle Aspekte ein, die für ein perfektes Shooting notwendig sind. Modellansprache, Posing, Location Auswahl, Troubleshooting, 
Bildstil, Bildgestaltung und Bildauswahl. Selbstverständlich kommt das Zeitmanagement nicht zu kurz, denn als Portraitfotografen müssen wir in der Lage sein auch unter Zeitdruck an einer "ugly location" wunderbare, eindringliche Portraits anfertigen zu können. 

Inhalt

  • Reibungslose Kommunikation mit dem Modell, vor, während und nach dem Shooting 
  • Auswahl und Beurteilung von Locations und Lichtsituationen
  • Moodboards und ihre Bedeutung (Vor- und Nachteile)
  • korrektes Posing (statisch, dynamisch) 
  • Bildgestaltung
  • Bildbearbeitung und Bildstil.

Zielsetzung

In diesem Kurs zeigt Martin Dürr, wie man zu einzigartigen Portraits gelangt die nachhaltig Aufmerksamkeit erzeugen. 

Informationen zum Ablauf

Bitte melden Sie sich rechtzeitig nach Ihrer Ankunft in Zingst bzw. spätestens 30 Minuten vor Workshop-Beginn am Informations-Counter im Max Hünten Haus (Schulstraße 3)! Hier bekommen Sie weitere Informationen zum Treffpunkt und Ablauf Ihres/r gebuchten Fotoworkshops.

Es werden nicht alle Workshops im Max Hünten Haus stattfinden können, daher ist es wichtig, dass Sie sich rechtzeitig vor Beginn Ihres gebuchten Workshops bei uns akkreditieren lassen, um genaue Informationen zum Veranstaltungsort Ihres Workshops zu bekommen!

 

Eine theoretische Einführung in das Thema, gefolgt von der Fotopraxis findet statt. Abschließend erfolgt eine Bildbesprechung mit anknüpfender Feedbackrunde.

Unsere Premium-Partner

Programm heute

Programm heute