Grafische Landschaften

Grafische Landschaften

Landschaftsfotografie ist das ursprünglichsten und kreativsten Genres der Fotografie. Ein gestaltetes Landschaftsfoto gibt die Stimmung des Augenblickes wieder.

Termin
19.05.2020 | 10.00 - 17.00 Uhr
Kategorie
Natur/Landschaft Bildgestaltung
Zielgruppe
Special -

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Treffpunkt
Max Hünten Haus
Equipment
  • Systemkamera | Spiegelreflexkamera
  • Teleobjektiv ca. 150mm Brennweite
  • Weitwinkelobjektiv 24-45mm Brennweite
  • Grau | Grauverlauffilter
  • Festes Schuhwerk
  • wetterfeste Kleidung
Preis
169,00 Euro

Die weite der Ostsee Landschaft mit ihren grafischen Geländeformen, oftmals von Menschenhand geschaffen, begeistern seit jeher und  ist geschaffen für beeindruckende Landschaftsfotografien in Schwarzweiss und Farbe. Die Landschaft an der Ostseeküste leuchtet je nach Tageszeit in verschiedenen Farben und fasziniert mit seinen Strukturen und Formen.
Zuerst sind es kurze Eindrücke und neue Sichtweisen, aus denen im Kopf langsam das Motiv entsteht und das letztendlich zu grafischem Landschaftsfoto wird.
Vielen Einsteiger unter den Fotografen fehlt es an Erfahrung das gesehene in ihrem Kopf zu einem Foto umzuwandeln. Hierbei zu unterstützen, darin sieht der Landschaftsfotograf Michael Frede eine seiner Aufgaben für diesen Workshop Tag.
Auf diesem Fotoworkshop kommen Brennweiten im Weitwinkelbereich sowie leichte Telebrennweiten zum Einsatz. Die Anwendung verschiedenster Foto Filter zeigt, wie kontrastreiche Landschaften entstehen und dabei Licht und Linien zu einer Einheit werden. 

Zielsetzung

Michael Frede möchte den Teilnehmern neue Sichten in die Welt der Bilder eröffnen. Es geht um die Freude an der Fotografie und die Umsetzung der Gestaltungsregeln in der Landschaftsfotografie. 

Unsere Premium-Partner

Programm heute

Programm heute