Kreativer Blick auf Landschaft und Details am Meer

Kreativer Blick auf Landschaft und Details am Meer

Termin
29.05. – 30.05.2018
Kategorie
Natur/Landschaft Bildgestaltung
Zielgruppe
Special -

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Treffpunkt
Max Hünten Haus Zingst
Equipment
  • Eigene Kamera (Spiegelreflex, Systemkamera)
  • Laptop: wenn vorhanden
  • Verschiedene Objektive und Fernauslöser (Weitwinkel und Makro wenn vorhanden)
  • Voller Akku und bestenfalls Ersatzakku
  • Filter: Graufilter mittlerer Dichte, gern auch variabel
  • SD-Karten
  • Stativ
  • Der Witterung angepasste Kleidung
  • Mückenspray und Sonnencreme
  • Festes Schuhwerk
Preis
249,00 Euro

Das Meer ist immer in Bewegung. Es gilt, den Blick zu schärfen, um den richtigen Moment und den wirkungsvollen Bildausschnitt zu erkennen. Das will geübt sein. Ein spannendes Revier um Motive zu jagen.
Die Teilnehmer erleben zusammen mit Radomir Jakubowski einen Sonnenuntergang am Meer und bleiben bis zur blauen Stunde. Jakubowski bringt den Teilnehmern die Bildgestaltung näher und lehrt ihnen die persönliche Technik zu studieren und zu beherrschen. Am Nachmittag geht es raus in die Natur, vor Ort werden Theorie und Praxis verschmelzen um dann im besten Abendlicht Anwendung zu finden. Tags darauf findet eine Besprechung der schönsten Bilder des vorangegangenen Abends statt und Fragen werden nochmals erörtert und beantwortet. Dabei werden nicht nur die besten Bilder des vorangegangen Tages besprochen. Wenn die Teilnehmer möchten, können sie ihre fünf besten Bilder der vergangenen Jahre mitbringen und diese gemeinsam besprechen.
Ziel des Workshops ist es nicht, das perfekte Foto zu machen. Es geht darum Sehen zu lernen, die Fotoausrüstung beherrschen zu lernen und ein Gefühl für Bildgestaltung und Komposition zu bekommen. Mit Hilfe von zielorientierten Hilfestellungen können die Teilnehmer gezielt an ihren Schwächen arbeiten und Fragen stellen. Bei einer ausführlichen Bildbesprechung können Sie ihre Bilder gemeinsam analysieren.

Informationen zum Ablauf


Die Akkreditierung des Workshops geschieht im Max Hünten Haus. Eventuelle Locationwechsel außerhalb von Zingst, werden durch den Veranstalter organisiert und bekannt gegeben. Eine theoretische Einführung in das Thema, gefolgt von der Fotopraxis findet statt. Abschließend erfolgt eine Bildbesprechung mit anknüpfender Feedbackrunde.

Unsere Premium-Partner