Perspektivwechsel

Perspektivwechsel

ausgebucht
Termin
31.05.2018
Kategorie
Natur/Landschaft Bildgestaltung
Zielgruppe
Special -

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Treffpunkt
Max Hünten Haus
Equipment
  • Eigene Kamera (Spiegelreflex, Systemkamera)
  • Laptop oder Tablet zur Bildauswahl und ggf. Bildbearbeitung
  • Verschiedene Objektive und Fernauslöser (Weitwinkel)
  • Voller Akku und bestenfalls Ersatzakku
  • Filter: werden nicht benötigt
  • SD-Karte
  • Stativ
  • Der Witterung angepasste Kleidung
  • Mückenspray (Antibrumm) und Sonnencreme
  • Festes Schuhwerk
Preis
149,00 Euro

In diesem Workshop geht es darum, die Kreativität und das fotografische Sehen zu fördern.
Die meisten Fotos werden aus Augenhöhe gemacht und präsentieren das Abgebildete aus vertrautem Blickwinkel. Aufnahmen aus der Frosch- oder Vogelperspektive sind ungewohnter und deshalb oft spannender. Die Mischung aus Bekanntem und Neuem macht hier den Reiz aus.
Die Perspektive kann nur durch eine Verlagerung des Standpunktes oder des Motivs verändert werden. Damit ist ein weiteres mächtiges Gestaltungsmittel nutzbar, dessen Wirkung man sich schwer entziehen kann.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden die Kursinhalte erprobt und so das Gelernte vertieft. Um an mehreren Orten fotografieren zu können, werden Fahrräder zur Verfügung gestellt. Danach wird eine Auswahl der fotografischen Ergebnisse besprochen und für die Bilderflut am Abend ausgewählt. Equipment: Wichtig! Zum Workshop Laptop oder ähnliches zur Vorauswahl und evtl. Bearbeitung der Fotos mitbringen.

Informationen zum Ablauf


Die Akkreditierung des Workshops geschieht im Max Hünten Haus. Eventuelle Locationwechsel außerhalb von Zingst, werden durch den Veranstalter organisiert und bekannt gegeben. Eine theoretische Einführung in das Thema, gefolgt von der Fotopraxis findet statt. Abschließend erfolgt eine Bildbesprechung mit anknüpfender Feedbackrunde.

Unsere Premium-Partner