Querfeldein. Über Stock und über Stein

Querfeldein. Über Stock und über Stein

Klassische Landschaftsfotografie in der Praxis

Mit dem Fahrrad wird passend zum Motto des Festivals "Die Wälder der Erde" der vielfältigen Osterwald bei Zingst mit seiner urwüchsigen Vegetation erkundet.

Termin
22.05. - 23.05.2020
22.05.2020 | 10.30 - 18.00 Uhr
23.05.2020 | 09.00 - 13.00 Uhr
Kategorie
Natur/Landschaft Bildgestaltung
Zielgruppe
Special -

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Treffpunkt
Max Hünten Haus Zingst
Equipment
  • Eigene Kamera
  • LEICA Kamera Systeme stehen zur Verfügung (leihweise, für die Dauer des Workshops und Versichert)
  • Funktionstüchtiges Fahrrad    
  • Laptop: wird am zweiten Tag benötigt
  • Verschiedene Objektive stehen zur Verfügung
  • SD-Karten
  • Der Witterung angepasste Kleidung
  • Mückenspray, Sonnencreme, Getränk und Snack
  • Festes Schuhwerk
Preis
189,00 Euro
Zum Workshop anmelden

Ideal zum Motto des Festivals Horizonte erkunden die Teilnehmer den vielfältigen Osterwald mit seiner urwüchsigen Vegetation. Mit viel Glück werden wir neben den wunderbaren Bäumen auch blühende Schwertlilien und zarte Birken entdecken. 
Der Workshop beginnt zunächst im Seminarraum mit einer kurzen Einweisung in die klassische Landschaftsfotografie, um danach  das theoretische praktisch umzusetzen. Am Deich geht es dann entlang zum Osterwald. Auf der Tour geht es um die klassische Landschaftsfotografie.

Inhalt

1. Tag

  • 10:30 Theorie Grundlagen der klassischen Landschaftsfotografie im Seminarraum 
  • 12:30 - 14:00 Mittagspause 
  • 14:00 Tour durch den Osterwald / Bodden mit dem Fahrrad 
  • 18:00 Rückfahrt nach Zingst 

2. Tag     

  • 9:00 - 13:00  Bildbesprechung 
  • Auswertung 
  • Bildoptimierung 
  • Drucken  im Seminarraum 

Zielsetzung

Der Osterwald zeigt sich im Mai in frischem Grün. Den Teilnehmern werden Techniken der klassischen Landschaftsfotograie vermittelt, die in der praktischen Arbeit vertieft werden.

Informationen zum Ablauf

Die Akkreditierung des Workshops geschieht im Max Hünten Haus. Eventuelle Locationwechsel außerhalb von Zingst, werden durch den Veranstalter organisiert und bekannt gegeben. Eine theoretische Einführung in das Thema, gefolgt von der Fotopraxis findet statt. Abschließend erfolgt eine Bildbesprechung mit anknüpfender Feedbackrunde.

Unsere Premium-Partner